Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen Radolfzell (ACK) organisiert in diesem Jahr eine etwa halbstündige Open-air-Veranstaltung auf dem Seetorplatz in Radolfzell am Freitag, 17. November 2017, 19.30 Uhr. Dazu lade ich Sie herzlich ein und bitte Sie und die Chorsängerinnen und Chorsänger in einem gemeinsamen Chor mitzuwirken. Aus einem einfachen kleinen Impuls könnte an diesem Abend ein so großer Chor entstehen, den es bisher in Radolfzell oder auf der Höri noch nicht gegeben hat. Bitte nehmen Sie teil und laden Sie alle ein, die mit Ihrer Stimme zu einem wirklichen Chorereignis beitragen wollen. Gerne können Sie dazu dieses email weiterleiten.

Wir beginnen in der Art eines "Flashmob" Ein kleiner Chor wird das Lied anstimmen "Kommt herbei, singt dem Herrn" und aus allen Ecken des Seetorplatzes kommen weitere Sänger herzu, um rasch einen großen Chor zu bilden.
Es werden dann Jugendliche zum Thema "Streit" ein kleines Programm vortragen und der Chor wird das Lied "Friedensnetz" singen.
Geplant ist das Taizelied "Meine Hoffnung und meine Freude" möglichst mehrsprachig. Es gibt eine Verstärkeranlage und es wäre sehr interessant, wenn wir zu den einzelnen kurzen Strophen Muttersprachler finden könnten, die in der jeweiligen Sprache mit oder ohne Choruntermalung singen würden.

Es finden zwei Proben statt: Am Freitag, 3.11.2017 in der Christuskirche Radolfzell um 20.00 Uhr und eine Woche später am Freitag, 10.11.2017 im Friedrich-Werber-Haus, ebenfalls um 20.00 Uhr.

Natürlich können auch Musiker mit ihren Instrumenten mitwirken und weitere musikalischen Ideen noch eingebracht werden. Ich bitte dazu mit mir Kontakt aufzunehmen, damit wir das einplanen können.

Bis bald mit herzlichen Grüßen

Michael Rössler

Anschrift

Evangelisches Pfarramt Radolfzell
Brühlstr. 3
78315 Radolfzell

Tel. 07732-2014
Fax 07732-2461

christuskirche.radolfzell
@kbz.ekiba.de

IBAN: DE30 6925 0035 0004 0027 70
BIC: SOLADES1SNG

Wöchentlicher Newsletter

Um regelmäßig über Gottesdienste und Nachrichten unserer Gemeinde informiert zu werden, können Sie unseren Newsletter abonnieren.

captcha