Von alters her ist der frühe Ostermorgen für viele ChristInnen ein ganz besonderer Morgen. Wir laden Sie daher ein,

diesen Morgen auch auf eine besondere Weise zu begehen:

 

Die biblischen Texte, die seit Jahrhunderten während der Osternachtsfeiern in den Kirchen gelesen werden, nehmen wir mit auf den Weg und erleben in der Natur den Übergang von Dunkelheit zum Licht.

 Gemeinsam werden wir schweigend gehen,

immer wieder innehalten und den Texten lauschen,

mit Gesängen antworten,

bis  im Licht des frühen Ostermorgens das Osterevangelium

erklingt und wir singen: „Christ ist erstanden“.

Dann zünden wir ein Osterfeuer an

und teilen wärmenden Tee, Kaffee und Osterzopf.

 Wir gehen um 5 Uhr 45 los. Treffpunkt ist der Grillplatz auf dem Schneckenberg oberhalb von Liggeringen. (Von Radolfzell kommend beim Gasthaus Germania links von der Hauptstraße abbiegen und der Straße „Beim Turm“ folgen).

 Bitte bringen Sie Becher und etwas Warmes zu Trinken selbst mit. Feste Schuhe erforderlich, wir werden eine gute Stunde unterwegs sein. Eine Mitfahrgelegenheit kann organisiert werden. Kontakt: C. Fröhlich, Tel. 821024

Für alle Teilnehmenden besteht eine Ausnahmegenehmigung vom Nachtfahrverbot!

 

Anschrift

Evangelisches Pfarramt Radolfzell
Brühlstr. 3
78315 Radolfzell

Tel. 07732-2014
Fax 07732-2461

christuskirche.radolfzell
@kbz.ekiba.de

IBAN: DE30 6925 0035 0004 0027 70
BIC: SOLADES1SNG

Wöchentlicher Newsletter

Um regelmäßig über Gottesdienste und Nachrichten unserer Gemeinde informiert zu werden, können Sie unseren Newsletter abonnieren.

captcha