Der Diakonieverein ist aus dem ehemaligen Krankenpflegeverein hervorgegangen,  als überall Sozialstationen entstanden sind und es keine Gemeindeschwestern mehr gab.

Der Diakonieverein ist ein Förderverein, er vermittelt also keine aktive Hilfe, dafür sind die Sozialstationen und die Nachbarschaftshilfe da.

Der Diakonieverein hilft aber an den Stellen, an denen das soziale Netz nicht greift.

Der Diakonieverein unterstützt aber auch soziale Einrichtungen, z. B. Sommerfreizeit der Kinderwohnung, Kinderbetreuung im Frauenhaus, Freundeskreis Asyl, Konfirmandenfreizeit…..

Mit nur einem geringen Jahresbeitrag ( ≥ 20 €) können Sie diese Arbeit unterstützen. 

 

Vorstand:

Wolfgang Decker (Vorsitzender), Karin Ramsauer (Kassiererin), Pfarrerin Brigitte Haug (Schriftführerin), BeisitzerInnen: Ursula Keh, Hendrika Thoma, Werner Hautsch

 

Formlose Anmeldung zur Mitgliedschaft bitte an den

Evang. Diakonieverein Radolfzell e.V.

Brühlstr. 3

78315 Radolfzell

Jahresbeitrag: Euro 20.-

Bankverbindung: Sparkasse Singen-Radolfzell DE45 6925 0035 0004 0041 49

 

 

Liebeserklärung eines Gemeindeglieds an unseren Diakonieverein

2017: Reformation!

Alles bekannt. Aber wussten Sie schon:

Die Hauptaufgabe der Kirche sei

außer Predigt und Zeugnis die Diakonei?

 

Aus Luthers, des Reformators Sicht

steht jeder Christenmensch in der Pflicht,

verantwortlich zu sein für arme Leut.

Und dieses Gebot gilt auch bis heut.

 

Denn auch bei uns, in unsrer Stadt

es viele bedürftige Leute hat:

Minirentner oder Hartz IV,

Alleinerziehende – die gibt es hier.

 

Ich kenne solche Leute kaum.

In meinem Leben ist für sie kein Raum.

Mein Freundeskreis sieht anders aus.

Ich lebe gut – im eignen Haus.

Was tun? Da fällt mir etwas ein:

es gibt ja den Diakonieverein.

Der leistet, was seit Jesus Christ

der Auftrag der Gemeinde ist:

den Nächsten in der Not zu seh'n

und ihm nach Kräften beizusteh'n.

 

Im Frauenhaus, im Kindergarten,

beim Mittagstisch, bei vielen Arten

von kleinen Hilfen in der Not

sieht der Verein sein Angebot.

 

Die Pflicht für mich heißt drum allein:

Mitglied in dem Verein zu sein.

Der Jahresbeitrag ist wirklich klein.

Macht mit, ihr Christen! Tretet ein!

 

                                   Inge Bung

 

 

Formlose Anmeldung zur Mitgliedschaft bitte an den

Evang. Diakonieverein Radolfzell e.V.

Brühlstr. 3

78315 Radolfzell

Jahresbeitrag: Euro 20.-

Bankverbindung: Sparkasse Singen-Radolfzell DE45 6925 0035 0004 0041 49

 

 

 

 

 

 

 

 

Anschrift

Evangelisches Pfarramt Radolfzell
Brühlstr. 3
78315 Radolfzell

Tel. 07732-2014
Fax 07732-2461

christuskirche.radolfzell
@kbz.ekiba.de

IBAN: DE30 6925 0035 0004 0027 70
BIC: SOLADES1SNG

Wöchentlicher Newsletter

Um regelmäßig über Gottesdienste und Nachrichten unserer Gemeinde informiert zu werden, können Sie unseren Newsletter abonnieren.

captcha