In unserer Gemeinde gibt es folgende Gruppen

Treffpunkt Frauen und Gesprächskreis Abrahamitische Religionen wird von Traudel Witter vorbereitet und geleitet. Die Gruppen treffen sich im Pfarramt. Auf dem Monatsplan finden Sie die genauen Termine.

 

Männerkreis

Frauen reden über sich, Männer über Autos, Computer oder Politik? Egal, ob das richtig oder nur ein gängiges Vorurteil ist, wir wollten, seitdem wir uns 1999 zum ersten Mal in einem Männerkreis zusammenfanden, zeigen, dass es auch anders und, wie wir meinen, besser geht. Deshalb ist das Thema unserer Gespräche vorrangig unser Leben als Mann im Alltag, in unserer Gesellschaft, in der Kirchengemeinde, mit all den Fragen, Herausforderungen und Problemen, die uns dabei bewegen.

Aktuell sind wir ein relativ kleiner Kreis, der sich in der Regel einmal im Monat (Termin nach Absprache) an einem Montag-Abend in einem Gruppenraum der Kirche trifft. Im normalen Ablauf beginnen wir mit einer ersten Runde, in der jeder Gelegenheit hat, aus seinem Erleben seit dem letzten Treffen zu berichten. Wir haben vereinbart, dass wir über persönliche Inhalte außerhalb der Gruppe schweigen wollen. Wenn jeder seinen Beitrag beendet hat, ergibt sich oft schon ein Thema, das manchmal zu intensiven Gesprächen führt, die selten einfach, aber fast immer befreiend und aufbauend sind. Gelegentlich haben wir aber auch vorher ein Thema vereinbart, auf das sich einer aus der Gruppe vorbereitet hat. Ab und zu treffen wir uns auch in privater Umgebung, z.B. zu einem Adventsabend, oder wir verbringen einen ganzen Samstag miteinander.

Viele Jahre lang sind wir einmal im Jahr für ein Wochenende auf die Schienerberg-Hütte gegangen. Wir haben auch gemeinsame Fahrrad-Touren gemacht und Gottesdienste gestaltet. Aktuell lässt der Gesundheitszustand von einigen von uns allerdings manches nicht mehr zu, was früher zu unserem Programm gehörte. Denn wir können nicht verheimlichen, dass wir alle so langsam „in die Jahre gekommen“ sind.

Das ist auch der Grund, weshalb sich ein Dreißigjähriger in unserer Gruppe vermutlich nicht so ganz zu Hause fühlen würde. Gleichwohl sind wir offen für weitere Teilnehmer, und vielleicht gibt es jüngere Männer, die nach unserem Vorbild eine neue Gruppe bilden wollen. Dann gäbe es ja die Möglichkeit, sich gelegentlich im größeren Kreis zu treffen und auch das Gespräch zwischen älteren und jüngeren Männern zu suchen.

Informationen und Termine können bei Ulf Weckmann nachgefragt werden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon 07732 950243.

 

 

 

 

Gemeindetreff Möggingen

Der Mögginger Gemeindetreff kommt derzeit einmal im Monat an einem Donnerstag im Rathausstüble zusammen. Wir beschäftigen uns immer mit einem Thema, in der Vergangenheit waren Johannes Kepler und Johannes Brenz mal Thema, aber auch Abendmahl, der Weltgebetstag, Taufe  usw.

           14. Dezember 2017
           18. Januar 2018
            1. Februar 2018
            8. Februar 2018
           26. April 2018
           17. Mai 2018
           13. September 2018
           11. Oktober 2018
           15. November 2018
           13. dezember 2018

 

Seniorentreff

In der Regel kommt der Seniorentreff an jedem ersten Dienstag im Monat um 15:00 im Gemeindesaal zusammen. Nach einer Andacht gibt es Kaffee und Kuchen, danach beschäftigen wir uns mit einem Thema. Der Seniorentreff ist offen für alle, die Lust haben zu kommen. Wir freuen uns über jeden einzelnen. Der Eingang ist barrierefrei, Rollatoren und Rollstühle sind also kein Hindernis.

 

 

 

Krankenhaus Besuchsdienst

Die Mitglieder des Krankenhausbesuchsdienstes besuchen in der Regel einmal in der Woche Patienten im Krankenhaus. Bei den monatlichen Treffen werden Anliegen gesprochen, die sich aufgrund der Besuche ergeben haben und tauschen uns aus. Theologische Themen und seelsorgliche Fragestellungen werden aufgegriffen. Wer Interesse hat mitzumachen, wende sich bitte an Pfarrerin Haug. Besuche im Krankenhaus setzen eine Kompetenz in Seelsorge voraus. Wir werden sie dabei unterstützen, diese Kompetenz zu erwerben.

 

 

 

Kurseelsorge

Zum Aufgabenfeld unserer Kirchengemeinde gehört auch die Kurseelsorge in der Mettnau-Kur. Sie wird ökumenisch gestaltet. Von römisch-katholischer Seite her ist Frau Welte, Pastoralreferentin, mit der Aufgabe betraut, von evangelischer Seite Pfarrerin Haug. In der Regel bieten wir am Donnerstagabend entweder „Meditation am Abend“ oder aber einen Vortrag an. Bei dem Angebot „Meditation am Abend“ geht es vor allem darum innerlich zu Ruhe zu kommen. Wir hören meditative Musik, Gedanken zur Jahreslosung, dem Wochenspruch, Monatsspruch oder der Tageslosung bzw. dem Lehrtext. Wir bieten von evangelischer Seite her keine regelmäßigen Sprechstunden an. Sollten Sie ein Gespräch wünschen, können Sie gerne Pfarrerin Haug anrufen (07732-988862) und einen Termin vereinbaren. 

 

 

 

 

 

Besuchsdienstkreis

Gemeindeglieder, die 18, 30, 40, 70, 75 und älter werden bekommen zu ihrem Geburtstag einen Brief von der Kirchengemeinde. Dieser Brief wird nicht mit der Post verschickt, sondern persönlich ausgetragen. Je nachdem verbunden mit  einem kurzen Besuch. Diesen Dienst übernimmt der Besuchsdienstkreis. Einmal im Monat, am letzten Dienstag um 17:30 treffen wir uns um die Briefe zu verteilen und notwendige Informationen auszutauschen. Wer immer Lust hat sich im Besuchsdienst zu engagieren ist herzlich eingeladen sich zu melden. Außer einem grundsätzlichen Interesse am Mitmenschen sind keine Voraussetzungen gefordert.

 Termine 2018:    
30. Januar 2018
27. Februar 2018
20. März 2018
24. April 2018
29. Mai 2018
26. Juni 2018
31. Juli 2018
25. September 2018
30. Oktober 2018
27. November 2018

 

 

 

Gedächtnistraining

Unser Programm wechselt zwischen konzentrierter Arbeit und spielerischen Übungen ab, die nicht nur trainiert, sondern vor allem auch Spaß machen. Ziel ist die Schulung verschiedener Gedächtnisfunktionen wie Aufmerksamkeit, Kurz- und Langzeitgedächtnis sowie die Erarbeitung von Merkstrategien, die im alltäglichen Leben nützlich sind.

 

 

 

 

 

 Kaminabend

 

Hinter der der Gruppe "Kaminabend" verbirgt sich die mittlere Generation (30-50jährige). Wir treffen uns bei Rotwein und Käse vor dem Kamin im Jugendraum und diskutieren über verschiedene aktuelle Themen. So disktuierten wir:
Warum feiern wir überhaupt Weihnachten, wenn der Weihnachtsbaum nicht in der Bibel steht? Warum fasten? (dazu passend: Rotwein und Käse :-), Wieso singen wir manchmal so langweilige Lieder im Gottesdienst? Warum radikalisieren sich gläubige Menschen? Es ist immer vergnüglich bei uns, nie langweilig und es macht große Freude die anderen zu treffen. 

Die nächsten Termine sind: 26. Januar 2018, 23. Februar 2018, 6. April 2018, 14. September 2018, 26. Oktober 2018, 16. November 2018, 14. Dezember 2018

 

 Bibel im Gespräch

Bei "Bibel im Gespräch" lesen wir aktuell das Matthäusevangelium. Es sind sehr anregende Gespräche, Gedanken, Meinungen. Manchmal sind wir nachdenklich, manchmal lachen wir, manchmal reden wir durcheinander. Aber die Zeit vergeht immer sehr schnell und wir sind oft erstaunt, wieviel "in so einem Text" denn steckt. Vorwissen braucht es keines. Wir wissen auch nicht so viel. Wenn Sie also einfach mal mit anderen über einen Abschnitt aus der Bibel ins Gespräch kommen möchten, dann schauen Sie einfach vorbei. 

Die nächsten Termine sind:  14. Dezember 2017, 25. Januar 2018, ökumenische Bibelwoche im März, 19. April 2018, 3. Mai 2018, 21. Juni 2018, 19. Juli 2018, 20. September 2018, 18. OKtober 2018, 15. November 2018, 13. Dezember 2018

 

Frauenfrühstück

Wir treffen uns am 1. Mittwoch im Monat (wenn Ferien sind, am Mittwoch nach den Ferien) zwischen 9.30 Uhr und 11 Uhr im Mehrgenerationenhaus der Diakonie (Teggingerstr. 16) um miteinander zu frühstücken und uns über die kleinen und großen Dinge der Welt auszutauschen. Es gibt kein vorbereitetes Thema, wir möchten uns einfach in netter Runde treffen und eine kleine Auszeit mitten in der Woche gönnen. Wir freuen uns immer über neue Gesichter, kommen Sie einfach mit dazu!

 

 

Gesprächskreis Glauben und Wissen

Die nächsten Termine:

11. Januar 2018
8. Februar 2018
8. März 2018
12. April 2018
14. Juni 2018
12. Juli 2018
13. September 2018
11. Oktober 2018
8. November 2018

 

Gemeindebrief AusträgerInnen

AB Gemeinschaft

Taize Andacht

 

 

Kirchenmusikalische Gruppen befinden sich unter den Kirchenmusik Seiten.

Anschrift

Evangelisches Pfarramt Radolfzell
Brühlstr. 3
78315 Radolfzell

Tel. 07732-2014
Fax 07732-2461

christuskirche.radolfzell
@kbz.ekiba.de

IBAN: DE30 6925 0035 0004 0027 70
BIC: SOLADES1SNG

Wöchentlicher Newsletter

Um regelmäßig über Gottesdienste und Nachrichten unserer Gemeinde informiert zu werden, können Sie unseren Newsletter abonnieren.

captcha