Der Komponist Martín Palmeri

Der Komponist Martín Palmeri wirkt in beiden Konzerten als Pianist mit. 

In der Evangelischen Kirchengemeinde Radolfzell finden derzeit mehrere Veranstaltungen unter dem Thema „Tangozeit“ statt. Am vergangenen Samstag bot ein Tanz-Workshop in der Christuskirche die Möglichkeit, sich mit ein paar Grundzügen des Tango Argentino vertraut zu machen. Am darauffolgenden Sonntag standen Tango-Musik und -Tanz und das, was beides mit der Bibel und dem christlichen Glauben verbindet, im Mittelpunkt des Gottesdienstes. Die Themenreihe wir abgeschlossen durch zwei Konzerte mit dem JazzChor Radolfzell, in denen die „Misa a Buenos Aires“, auf Deutsch meistens „Tangomesse“ genannt, des argentinischen Komponisten Martín Palmeri zu hören sein wird.

Der JazzChor ist aktuell intensiv mit Proben und Vorbereitungen für ein ganz besonderes Musik-Ereignis beschäftigt. Am zurückliegenden sonnigen Probenwochenende wurde intensiv für die „ Misa a Buenos Aires“ geprobt. An zwei Konzert-Terminen im April wird in der Christuskirche Radolfzell und der Lutherkirche Konstanz dieses Werk, auf Deutsch meistens „Tangomesse genannt“, des argentinischen Komponisten Martín Palmeri aufgeführt. Der Komponist wird dabei selbst den Klavierpart übernehmen

Der JazzChor beschäftigt sich schon seit vielen Monaten in den wöchentlichen Proben mit dem anspruchsvollen Stück. Da die Aufführungstermine nun näher rücken, sind zusätzlich mehrere Proben-Wochenenden und sonstige Sonderproben eingeplant, ein großer Zeitaufwand, der aber allen Beteiligten großen Spaß macht!

  • Sonntag, 22. April 2018, um 19:30 Uhr in der Christuskirche Radolfzell
  • Samstag, 28. April 2018, um 17 Uhr in der Lutherkirche Konstanz

Der Jazzchor genießt die Sonnenstrahlen in der Pause.

Sonntag, 04. März 2018 um 10:00 Uhr

"Die Kraft des Tango besteht darin, dass er Schmerz in Energie verwandelt"

Dieses Zitat und die bevorstehende Aufführung der "Misa a Buenos Aires" hat Pfr. Christian Link und Kantorin Pia Löb dazu inspiriert, einen Gottesdienst zum Thema "Tango" vorzubereiten. Die Verwandlung von Schmerz in Energie, von Leid in Freude, von Erstarrung in Bewegung ist das Thema der Passionszeit schlechthin. Im Gottesdienst erklingt Musik von Astor Piazzola, gespielt von Harald Heine, Violine, und Pia Löb, Klavier.

 

Haben Sie Lust, argentinischen Tango zu tanzen?

 

Tango -Argentino-Workshop für Einsteiger in der Christuskirche

Samstag, 03. März von 15:00 bis 18:00 Uhr

  

Das neue Jahr beginnt gleich mit einem besonderen Höhepunkt. Der Trompeter Rudolf Mahni und KMD Prof. Carsten Klomp geben am 13. Januar 2018 ein Neujahrskonzert mit Werken von J.S. Bach, Walther, Mendelssohn, Vierne und Klomp. Ein Abend, den Sie so schnell nicht vergessen werden. Bitte reservieren Sie schon jetzt den Termin im Kalender. Beginn: 18:00 Uhr.

 

 

Für die Christvesper am Heiligen Abend um 18:00 Uhr wollen wir in diesem Jahr einen Ad-hoc-Chor bilden und unter der Leitung von Kantorin Pia Löb den Gottesdienst mit weihnachtlicher Musik bereichern.

Eingeladen sind ChorsängerInnen aus Kantorei und Jazzchor sowie alle sangesfreudigen Menschen, die mit uns zusammen in maximal zwei Proben und in der Christvesper zusammen singen wollen.

Wir musizieren Sätze von Prätorius, Händel, J.S. Bach, Hillerud und Hoybye.

Die Proben finden im Gemeindesaal der Christuskirche statt:

 Di, 19.12. 19:30 bis max. 21:30 Uhr

und

Mi, 20.12. 20:00 bis 21:30 Uhr    

Einsingen: 24.12. 17:15 Uhr ( Orgelempore), anschließend

Christvespervesper um 18:00 Uhr.

Anmeldung bei Pia Löb, Tel. 07731-3194333 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Am Sonntag den 17. Dezember findet um 17.00 Uhr  in wieder das traditionelle offene Adventsliedersingen in unserer Kirche statt.

Singen tut der Seele gut- hier lässt sich noch einmal tief Atem holen vor Weihnachten. Kantorin Pia Löb, der Posaunenchor mit Christian Mader und das Flötenensemble mit Eva Bielefeld freuen sich darauf, mit Ihnen zu singen. Der Eintritt ist frei, über Spenden freuen wir uns sehr. Im Anschluss können Sie auf unserem Kirchplatz noch Glühwein genießen und einkaufen wie auf einem Weihnachtsmarkt: Marmelade, Socken, Plätzchen und mehr. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

 

Die Kraft des Tangos liegt darin,

dass er Schmerz in Energie verwandelt.“

Sa, 11.11. 17. 19:00 Uhr Evang. Christuskirche Radolfzell

So, 12.11. 17. Uhr Altkatholische Christuskirche Konstanz

 

Leitung: KMD Helmut A.T.Hoffmann.

Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird herzlich um Ihre Spende gebeten. 

Im Gedenken an den diesjährigen 9.November erklingen Werke, welche die Dankbarkeit für erfahrene Glücksstunden aber auch Besinnung auf vielfältiges Leid widerspiegeln. Mit Psalmenlesungen und überleitenden Texten ist dies der geistige Hintergrund dieser Kirchenmusik.

Anschrift

Evangelisches Pfarramt Radolfzell
Brühlstr. 3
78315 Radolfzell

Tel. 07732-2014
Fax 07732-2461

christuskirche.radolfzell
@kbz.ekiba.de

IBAN: DE30 6925 0035 0004 0027 70
BIC: SOLADES1SNG

Wöchentlicher Newsletter

Um regelmäßig über Gottesdienste und Nachrichten unserer Gemeinde informiert zu werden, können Sie unseren Newsletter abonnieren.

captcha