„Treffpunkt Frauen“ unter der Leitung von Traudel Witter macht am Samstag, 9. Dezember einen schönen Ausflug mit dem Bus nach Überlingen. Gäste sind willkommen! Im Museum in Überlingen erwartet uns eine Krippen Ausstellung, 55 Puppenstuben von der Renaissance bis zum Jugendstil und Kunstwerke aus dem Bodenseeraum. Um ca. 17:00 Uhr kehren wir im Seerestaurant Adler in Ludwigshafen zum Essen ein.

Im Morgengrauen bei eisigen Temperaturen wurde am 11. November auf dem Philipp Neuer Platz (hinter dem Radsport Joos) die Fahrradbörse aufgebaut. Das Prinzip geht so. Gebrauchte Fahrräder und "eigene gebrauchte" Räder können verkauft werden. Radsport Joos schätzt diese, prüft sie und wir bekommen einen Teil des Verkauferlöses. Wir müssen allerdings das Personal stellen. An diesem Samstag sah es lange Zeit nicht gut aus, aber am Ende konnten wir doch mit einem erfreulichen Ergebnis abschließen: 400 € konnten für die Kirchenrenovierung eingenommen werden. Wir danken allen Helferinnen und Helfern für die Unterstüzung und die Hilfe. Es ist absolut erfreulich und ermutigend, immer wieder Leute mit Menschen zusammenzuarbeiten, die bereit sind sich bei kalten Temperarturen zu engaieren. Danke!

 

Wer am Sonntag in der Kirche war und auf´s WC wollte, der hat es bemerkt: das Wasser läuft wieder durch das Dach in das Foyer. Unsere provisorische Maßnahme vom letzten Jahr hat also nicht bis zur Kirchenrenovierung gehalten. Aktuell arbeiten wir an einer Lösung und hoffen, dass wir es diesmal schaffen, das Dach dicht zu bekommen. Vermutlich liegt das Problem daran, dass das Abwasserrohr des Foyerdaches in der Wand läuft und bei Starkregen das Wasser sich darin staut. Da das Rohr aber nicht mehr ganz dicht ist, fließt das Wasser dann durch die Wand ins Foyer.

Die Predigt wurde dieses mal von unserem Frühstücksgottesdienst Team gehalten. Thema war Licht. Licht im Tagesablauf - Licht im Leben - Licht in der dunklen Welt - Licht im Glauben.
Im vorherigen Video hat noch die Ansprache von Christian Link gefehlt. Diese ist nun ergänzt.

Am Sonntag, 12. November ist wieder Frühstücksgottesdienst. Um 10:00 Uhr beginnen wir mit einem gemeinsamen Frühstück im Gemeindesaal, um 11:00 Uhr ist dann Gottesdienst. Wie immer von unserem Team vorbereitet. Thema ist diesmal Licht. Licht im Tagesablauf - Licht im Leben - Licht in der dunklen Welt - Licht im Glauben.

 

Die Kraft des Tangos liegt darin,

dass er Schmerz in Energie verwandelt.“

Sa, 11.11. 17. 19:00 Uhr Evang. Christuskirche Radolfzell

So, 12.11. 17. Uhr Altkatholische Christuskirche Konstanz

 

Leitung: KMD Helmut A.T.Hoffmann.

Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird herzlich um Ihre Spende gebeten. 

Im Gedenken an den diesjährigen 9.November erklingen Werke, welche die Dankbarkeit für erfahrene Glücksstunden aber auch Besinnung auf vielfältiges Leid widerspiegeln. Mit Psalmenlesungen und überleitenden Texten ist dies der geistige Hintergrund dieser Kirchenmusik.

Wir freuen uns bekannt geben zu dürfen, dass wir bei der Biblischen Weinprobe am 30. Oktober die Summe von 1.743,65 € erzielen konnten, beim Martinimarkt am 8. November 712,50 €. Die Summe von 2.456,15 € können wir für die Renovierung der Christuskirche verwenden. Das ist ein sehr erfreuliches Ergebnis. Danke an alle, die dazu beigetragen haben. Es macht große Freude mit so einem Team zusammenzuarbeiten.
Wer noch etwas für die Kirchenrenovierung beitragen möchte, kann das gerne tun: Evang. Kirchengemeinde Radolfzell, DE30 6925 0035 0004 0027 70, Sparkasse Radolfzell.

Viele fleißige Menschen haben in den letzten Tagen im Pfarramt Socken abgegeben und Marmelade gebracht. Am Martinimarkt am 8. November konnten wir diese nun an unserem Stand verkaufen. Über 700 € konten wir dadurch für die Kirchenrenovierung einnehmen. Was für ein schönes Ergebnis!! Danke vor allem Anni Schad, Diana Mauz und Brigitte Haug für die Initative und das Engagement.

"Wenn aber jemand dieser Welt Güter hat und sieht seinen Bruder darben und schließt sein Herz vor ihm zu, wie bleibt dann die Liebe Gottes in ihm? Meine Kinder, lasst uns nicht lieben mit Worten noch mit der Zunge, sondern mit der Tat und mit der Wahrheit." 1. Johannes 3,17+18

Ich habe ein beeindruckendes Vide zum Thema "Chancengleicheit" gerfunden:

Anschrift

Evangelisches Pfarramt Radolfzell
Brühlstr. 3
78315 Radolfzell

Tel. 07732-2014
Fax 07732-2461

christuskirche.radolfzell
@kbz.ekiba.de

IBAN: DE30 6925 0035 0004 0027 70
BIC: SOLADES1SNG

Wöchentlicher Newsletter

Um regelmäßig über Gottesdienste und Nachrichten unserer Gemeinde informiert zu werden, können Sie unseren Newsletter abonnieren.

captcha