Wie sieht es denn aktuell mit der Renovierung aus?

Bei der Renovierung der Christuskirche sind wir wieder einen Schritt weiter. Der KGR hat mit dem Architekten Prinz die Fachplaner für die einzelnen Gewerke bestimmt. Diese treffen sich im Januar zur Ortsbesichtigung. Am 21. Februar trifft sich dann der KGR und wir nähern uns einer ersten Kostenschätzung der Gesamtkosten.

Wie sieht es mit den Spenden aus?

Wir konnten bis Ende November 12.413,13 € an Spenden für die Kirchenrenovierung gewinnen. Dazu beigetragen haben die "BIblische Weinprobe", die Fahrradbörse, Martinimarkt und viele Einzelspenden. Wir haben 2.653,05 € für verschiedene Materialien und Aktionen ausgegeben, so dass wir 9.759,08 € für die Kirchenrenovierung sammeln konnten. Wenn wir es schaffen, den Betrag von 11.200 € zu erreichen, dann hätten wir ein tolles Jahresziel erreicht.

Die Bedingungen für die Flüchtlingsarbeit und die Situation von Geflüchtete haben sich in Deutschland im Jahr 2017 weiter verschlechtert. Auch in unserer praktischen Arbeit in Radolfzell haben wir diesen Trend zu spüren bekommen. Bei vielen Flüchtlingen geht es nicht mehr in erster Linie um praktische Hilfen wie Kleidung. Vielmehr sind die Probleme bedrohlicher und existentieller: Z.B. drohende Abschiebung nach Afghanistan oder Gambia und Kampf um den Familiennachzug. Wir haben versucht zu helfen, so gut es ging.

Die Redaktion einer katholischen Website hat sich überlegt, wie es wohl ausgesehen hätte, wenn der Engel Gabriel ein Smartphone gehabt hätte für seine Weihnachtsbotschaft. Unter txtmas2018 lässt sich das finden.

Heilig Abend

 

So 24.12.2016   15:00 Uhr

Gottesdienst mit Krippenspiel, Christuskirche (Haug)

Kinder werden die Weihnachtsgeschichte nachspielen. Ein Gottesdienst, der sehr gut auch für Kinder im Kinderwagenalter geeignet ist. "Parkplätze" für Kinderwägen werden extra ausgewiesen und sind genügend vorhanden. 

So 24.12.2016   16:00 Uhr

Gottesdienst in Möggingen, St. Gallus (Haug)

Einfach ein sehr schöner Hl. Abend Gottesdienst in einer wunderschönen alten Kirche. Sehr stimmungsvoll!

So 24.12.2016   16:15 Uhr

Familiengottesdienst mit Krippenspiel, Posaunenchor, Christuskirche (Link)

Das Krippenspiel heißt "Beppos Krippenfiguren" und wird von den Konfirmandinnen und Konfirmanden aufgeführt.

So 24.12.2016   18:00 Uhr

Christvesper mit Weihnachtschor, Christuskirche (Link)

Die Weihnachtsgeschichte nach Lukas, die Weihnachtslieder aus Gesangbuch und der Weihnachtschor und die Predigt stehen im Mittelpunkt dieses Gottesdienstes.Der " Weihnachts-Projektchor" singt Werke von Bach, Prätorius, Hillerud u.a. Auch wer schon beim Krippenspiel war, darf gerne bleiben. Denn es ist einfach schön.

So 24.12.2016   22:00 Uhr

Christmette in Markelfingen, St. Laurentius (Haug)

Die Geschenke sind ausgepackt, das Essen verspeist und die Aufregung hat sich gelegt. Wer dann noch einmal in einer wunderschönen Kirche die Weihnachtsgeschichte hören möchte und eine Predigt dazu, der ist genau richtig in Markelfingen. Bei weihnachtlicher Musik lässt es sich gut "runterkommen": Inga Bail, Klarinette, und Kantorin Pia Löb, Orgel, spielen Werke von Bach, Gemininani und Sammartini.

1. Feiertag

 

Mo 25.12.2016   10:00 Uhr

Gottesdienst mit Hl. Abendmahl (Haug)
mit Orgel, Oboe und Klarinette, Christuskirche

Die Stimmung ist anders am Weihnachtsmorgen, als am Heiligen Abend. Festlicher, nicht ganz so heimelig, wie am Abend, aber groß und schön. Dazu dürfen wir Abendmahl feiern und singen noch einmal "Vom Himmel hoch." 

Richard Bail ist mit 13 Jahren ein bemerkenswerter Oboenspieler. Besonders liebt der die Musik von J.S. Bach. Mit Kantorin Pia Löb zusammen musiziert er die Sonate g-Moll für Oboe und Orgel des großen Johann Sebastian. Mit diesem Werk wird er nächstes Jahr bei einem Wettbewerb antreten.Inga Bail und Pia Löb spielen des Weiteren Werke für Klarinette und Orgel von Geminiani und Sammartini. So wird der Gottesdienst noch einmal besonders festlich und weihnachtlich.

2. Feiertag

 

Di 26.12.2016   16:30 Uhr

 

Andacht zur Weihnacht

Wir werden noch einmal auf die Worte aus dem Lukasevangelium hören und versuchen Aspekte daraus neu zu entdecken. Wir feiern in der Werner-Messmer-Klinik im Saal Mainau (Strandbadstr. 80), d.h. Kurgäste und Gemeindeglieder können problemlos gemeinsam feiern.

Inga Bail und Pia Löb spielen Werke für Klarinette und Klavier von Geminiani und Sammartini. So wird der Gottesdienst noch einmal besonders festlich und weihnachtlich.

Silvester  

So 31.12.2016   17:00 Uhr

Gottesdienst mit Hl. Abendmahl, Christuskirche (Link)

Das alte Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Wir stehen an der Schwelle zum neuen Jahr und halten inne, danken Gott für alles, was gut war, bitten um Kraft für das, was auf uns zukommt. Beim Abendmahl gibt es Wein und beim "Kirchenkaffee" Sekt. Achtung! Der Gottesdienst beginnt schon um 17 Uhr

   

 

Bereits zum zweiten Mal konnten wir Glühwein und Waffeln an der Adventshütte der Stadt Radolfzell servieren. Das Adventshüttenteam: Brigitte Haug, Anni und Uli Schad, Uli Schmidt.

Die heutige Predigt handelt aus der Offenbarung des Johannes über das Buch der sieben Siegel. Nach Christian Link weckt die geschilderte Szene Erinnerungen an Herr der Ringe oder auch Game of Thrones.

Heute gibt es einen Werbeclip der Heilsarmee!

"Freude, Freude" heißt das Musical, das die Tegginger Grundschule im Rahmen des Kleinkindgottesdienstes am Samstag, 16. Dezember umd 11:00 Uhr in der Christuskirche aufführt. Wir freuen uns sehr darüber, dass uns diese Kooperation gelungen ist. Auch Willi wird wieder mit dabei sein.

Wenn Sie noch einmal "Zu Gast bei Luthers" sein möchten, haben Sie am Freitag, den 19. Januar 2018 Gelegenheit dazu! Wir würden uns freuen Sie an diesem Abend bei uns in der Christuskirche begrüßen zu dürfen. Vielleicht wäre das auch ein Weihnachtsgeschenk für liebe Menschen!

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite ekikon: http://www.ekikon.de/reformationsjubil&auuml;um/1332-zu-gast-bei-luthers-2

Anschrift

Evangelisches Pfarramt Radolfzell
Brühlstr. 3
78315 Radolfzell

Tel. 07732-2014
Fax 07732-2461

christuskirche.radolfzell
@kbz.ekiba.de

IBAN: DE30 6925 0035 0004 0027 70
BIC: SOLADES1SNG

Wöchentlicher Newsletter

Um regelmäßig über Gottesdienste und Nachrichten unserer Gemeinde informiert zu werden, können Sie unseren Newsletter abonnieren.

captcha