Pfarrer Christian Link predigt über Wasser

Jazzchor singt Tangomesse von Martín Palmeri in Köln

 

Die Aufführung der „ Misa a Buenos Aires“ im Palais der Flora in Köln war der abschließende Höhepunkt einer Chorreise des Jazzchores und einiger Projektsänger der Kantorei in der zweiten Juliwoche.

Nachdem der Chor die „Misatango“ im letzten Jahr mit großem Erfolg in Radolfzell und Konstanz unter der Leitung von Kantorin Pia Löb und unter Mitwirkung des Komponisten Martín Palmeri aufgeführt hatte, lud Palmeri den Chor zu einem Chorfestival nach Köln ein. Drei Tage Intensivproben in Siegburg  mit dem Dirigenten Pablo Quinteros bereiteten die Sängerinnen und Sänger auf die Aufführung vor.

...war unsere Orgel am Abend des 06. Juli. Durch Bewirtung und Spenden kamen insgesamt 1100 Euro für die Kirchenrenovierung zusammen.

 

Kantorin Pia Löb hatte die Idee für ein neues Format kreiiert, das einmal etwas anderes bieten sollte als das klassische einstündige Orgelkonzert.

Die circa 130 Besucher der 1. Orgelnacht konnten an diesem lauschigen Sommerabend die Orgel gleich mehrfach in 4 Konzerten hören. Dazwischen genossen sie Cocktails und leckeres Fingerfood auf dem Kirchplatz. Die Stimmung war fröhlich und lebhaft.

 

Am Sonntag, 21. Juli findet ein Kigo-Spezial zum Thema Wasser statt. Wir wollen im Kindergarten beginnen, dann die Kirche "stürmen", dort eine Taufe feiern und dann wieder auf die Wiese des Kindergartens gehen, um auszuprobieren, was Wasser alles kann und was das mit der Bibel zu tun hat. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr.

Die Stiftung „Artenschutz in Franken (AIF)" hatte unseren Kindergarten, wie noch andere deutschlandweit, für das Wildbienenprojekt „Die wilden Bienchen von Radolfzell“ ausgewählt. Die „Deutsche Postcode-Lotterie“ förderte dieses Projekt mit einem namhaften Betrag. Der Förderkreis des Kindergartens & der Krippe unterstütze uns und übernahm die Abwicklung der finanziellen Seite.

Bisher wurde bereits im November 2018 eine 2 x 2,5m große Wildbienenwand im Garten aufgestellt. Zu Beginn diesen Jahres hatten wir mit den Kindern ein Hochbeet gefüllt und mit Hilfe einer Elternbeirätin unseres Kindergartens „Wildbienenfutter“ eingesät.

Der Garten vor dem Pfarrhaus befindet sich im Dornröschenschlaf und wuchert vor sich hin.

Wir suchen einen Prinz oder eine Prinzessin, die sich um den Garten kümmern würde und das Unkraut bekämpft.

Wer einen Prinz oder eine Prinzessin bei den Arbeiten findet, darf Sie heiraten. Wir übernehmen keine Gewähr bei Drachenangriffen!

Haben Sie Lust? Melden Sie sich bei Pfarrer Link oder im Pfarramt.

 

Das Pfarramt bleibt am Fraitag, den 19. Juli 2019 geschlossen, da wir an einem internen Betriebsentwicklungsprozess arbeiten.

Am 4. Juli verstarb im Alter von 76 Jahren Herr Wolfgang Decker.

Herr Decker war über viele Jahren aktives Gemeindeglied. Er war ein guter Sänger, Vorsitzender des Diakonievereins und der Gemeindeversammlung, Mitglied im Wahlausschuss und Miterbauer der Schienerberg Hütte. Wir beten für seine Frau Doris und seine Familie. Er fehlt uns und wir sind traurig. Die Trauerfeier findet am Donnerstag, 11. Juli um 12.30 Uhr in der Christuskirche statt.

Anschrift

Evangelisches Pfarramt Radolfzell
Brühlstr. 3
78315 Radolfzell

Tel. 07732-2014
Fax 07732-2461

christuskirche.radolfzell
@kbz.ekiba.de

Sparkasse Hegau-Bodensee
IBAN: DE30 6925 0035 0004 0027 70
BIC: SOLADES1SNG

Wöchentlicher Newsletter

Um regelmäßig über Gottesdienste und Nachrichten unserer Gemeinde informiert zu werden, können Sie unseren Newsletter abonnieren.

captcha