In der Christuskirche haben wir Leinwände für unsere Talenteaktion aufgebaut.

Idea berichtet über unsere Aktion:

Radolfzell (idea) – Eine originelle Spendenaktion nach biblischem Vorbild hat die Evangelische Kirchengemeinde Radolfzell (am Bodensee) gestartet. „Wir wollen das Gleichnis von den Talenten in die Tat umsetzen“, sagte Pfarrer Christian Link der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. Dafür stellte die Kirchengemeinde 100 Startkapitale von jeweils zehn Euro zur Verfügung. Bis Erntedank (6. Oktober) können die Teilnehmer ihre Talente einsetzen, um diesen Betrag zu vermehren. Den Ideen seien dabei keine Grenzen gesetzt. „Zwei Konfirmandinnen wollen Kuchen backen und sonntags verkaufen, eine

Frau plant, Leute zum Essen einzuladen und um eine Spende zu bitten“, zählt der Pfarrer auf. Es sei aber auch möglich, gegen ein kleines Entgelt beispielsweise den Rasen zu mähen oder Fenster zu putzen. Laut Link beteiligen sich bislang 60 Personen an der Aktion, darunter auch Nicht-Gemeindemitglieder. Die Einnahmen sollen für die Renovierung der Gemeindekirche verwendet werden. Für umfassende Baumaßnahmen werden insgesamt 3,5 Millionen Euro benötigt. Davon müsse die Gemeinde noch knapp 700.000 Euro aufbringen, so Link. Zur Evangelischen Gemeinde Radolfzell gehören rund 4.700 Mitglieder. Im Gleichnis von den anvertrauten Pfunden oder „Talenten“ (Matthäus 25,14-30) erzählt Jesus die Geschichte von einem reichen Herrn, der verreist und seinen Knechten jeweils einen Geldbetrag übergibt. Bei seiner Rückkehr haben fast alle das Kapital vermehrt und werden gelobt. Getadelt wird der, der sein „Talent“ vergrub und nichts daraus machte.

Unser Team: Christian Link, Wolfgang Börtlein, Hendrika Thoma, Minne Bley

 

 

Anschrift

Evangelisches Pfarramt Radolfzell
Brühlstr. 3
78315 Radolfzell

Tel. 07732-2014
Fax 07732-2461

christuskirche.radolfzell
@kbz.ekiba.de

Sparkasse Hegau-Bodensee
IBAN: DE30 6925 0035 0004 0027 70
BIC: SOLADES1SNG

Wöchentlicher Newsletter

Um regelmäßig über Gottesdienste und Nachrichten unserer Gemeinde informiert zu werden, können Sie unseren Newsletter abonnieren.

captcha