Was haben 72 Sorten Senf in einem Supermarkt mit der wundersamen Rettung eines Kindes, das aus 20 m Höhe vom Balkon fällt, miteinander und mit Himmelfahrt zu tun? Nun, lieber Leser, wenn du am Donnerstag, 30. Mai, nicht am Himmelfahrtsgottesdienst unter freiem Himmel auf der Mettnau teilgenommen hast, wirst du das leider nicht mehr im Detail erfahren. Aber so viel sei wenigstens von der Predigt wiederholt: Es hat eben beides mit dem „offenen Himmel“ zu tun, der als Motto über dem Gottesdienst stand, es kann manchmal im wahrsten Sinne des Wortes lebensrettend sein, in den Himmel zu schauen, aber wir dürfen nicht immer nur wartend nach oben blicken, sondern müssen auch und gerade als Christen im Alltag präsent sein, dürfen und sollen allerdings auch gleichzeitig die guten Gaben, die Gott uns schenkt, freudig genießen.

Für den Himmelfahrtstag war traditionell ein so genannter Regio-Gottesdienst, den die vier Gemeinden Allensbach, Böhringen, auf der Höri und Radolfzell gemeinsam gestalten, an der alten Konzertmuschel auf der Mettnau geplant. Früh morgens kamen noch Zweifel auf, ob das Wetter den Gottesdienst im Freien tatsächlich zulassen würde, denn es war neblig, der Himmel bedeckt und recht kühl. Aber das Vertrauen darauf, dass wir bald die Sonne sehen würden, wurde belohnt: Der Gottesdienst begann noch bei (Hoch-) Nebel, und als er endete, lachte die Sonne aus einem wahrlich offenen Himmel. Vier Pfarrer, denen man die eigene Freude an ihrem Dienst ansah, teilten sich während der Feier Liturgie, Gebete und Predigt, und der Posaunenchor begleitete die flotten, neueren Lieder, bei denen die zahlreichen Besucher mit den Vögeln um die Wette sangen. Und nach dem Ende standen viele noch mit Kaffee oder einem anderen Getränk zum Kennenlernen und Gespräch beisammen.

Danke für diesen wunderschönen Gottesdienst!

Anschrift

Evangelisches Pfarramt Radolfzell
Brühlstr. 3
78315 Radolfzell

Tel. 07732-2014
Fax 07732-2461

christuskirche.radolfzell
@kbz.ekiba.de

Sparkasse Hegau-Bodensee
IBAN: DE30 6925 0035 0004 0027 70
BIC: SOLADES1SNG

Wöchentlicher Newsletter

Um regelmäßig über Gottesdienste und Nachrichten unserer Gemeinde informiert zu werden, können Sie unseren Newsletter abonnieren.

captcha