Am Sonntag Morgen die Kirche geschlossen zu halten und allen zu sagen, zu schreiben, mitzuteilen: "ihr dürft nicht kommen" ist sehr schwer für eine Kantorin und für einen Pfarrer. Soll etwa gar nichts sein? Kein Gebet? Keine Musik? Keine Predigt? Keine Lesung? Den Raum gschlossen zu halten, das möchten wir nicht. Die Christuskirche ist geöffnet. Sie sind eingeladen zu kommen, zu beten, ein Licht anzuzünden. Kantorin Pia Löb und Pfr. Christian Link haben heute Morgen die Glocken geläutet, die Kerzen angezündet und "Morgenlicht leuchtet" und "Wer nur den lieben Gott lässt walten" gespielt. Wir haben das Evangelium gelesen ("Sorget nicht") und miteinander und füreinander gebetet.
Gottes Segen kam vorbei und hat uns berührt und in unseren Herzen berührt, dann ist er weiter gezogen, sagte: ich gehe jetzt noch viele andere besuchen, die Familien mit ihren Kindern, die Liebenden, die getrennt sind, die Kranken, die Einsamen, die Müden, die Bewegungshungrigen.

 

Morgenlicht leuchtet, gespielt von Pia Löb:

Gebet, Pfr. Christian Link

Lesung Mt 6, Pfr. Christian Link

Wer nur den lieben Gott lässt walten, gespielt von Pia Löb

Segen, Pfr. Christian Link

Anschrift

Evangelisches Pfarramt Radolfzell
Brühlstr. 3
78315 Radolfzell

Tel. 07732-2014
Fax 07732-2461

christuskirche.radolfzell
@kbz.ekiba.de

Sparkasse Hegau-Bodensee
IBAN: DE30 6925 0035 0004 0027 70
BIC: SOLADES1SNG

 

Öffnungszeiten Pfarramt

 

Spende Kirchenrenovation

 

Wöchentlicher Newsletter

Um regelmäßig über Gottesdienste und Nachrichten unserer Gemeinde informiert zu werden, können Sie unseren Newsletter abonnieren.

captcha