An Palmsonntag waren Kantorin Pia Löb und Pfr. Christian Link in der Christuskirche, um Musik erklingen zu lassen, aus der Bibel zu lesen und zu beten. Eva Bielefeld war auch mit dabei und hat wunderschön zauberhaft die Flöte gespielt.

Ablauf Palmsonntag:

Musik: Sonate in h-moll, Joachim Quantz Satz 1, Eva Bielefeld, Pia Löb

Gebet, Pfr. Christian Link

11,1+2 Wie soll ich dich empfangen

1. Wie soll ich dich empfangen und wie begegn ich dir,
o aller Welt Verlangen, o meiner Seelen Zier?
O Jesu, Jesu, setze mir selbst die Fackel bei,
damit, was dich ergötze, mir kund und wissend sei.

2. Dein Zion streut dir Palmen und grüne Zweige hin,
und ich will dir in Psalmen ermuntern meinen Sinn.
Mein Herze soll dir grünen in stetem Lob und Preis
und deinem Namen dienen, so gut es kann und weiß.

Lesung Mt 21,1-9, Pfr. Christian Link

Als sie nun in die Nähe von Jerusalem kamen, nach Betfage an den Ölberg, sandte Jesus zwei Jünger voraus 2 und sprach zu ihnen: Geht hin in das Dorf, das vor euch liegt. Und sogleich werdet ihr eine Eselin angebunden finden und ein Füllen bei ihr; bindet sie los und führt sie zu mir! 3 Und wenn euch jemand etwas sagen wird, so sprecht: Der Herr bedarf ihrer. Sogleich wird er sie euch überlassen.a 4 Das geschah aber, auf dass erfüllt würde, was gesagt ist durch den Propheten, der da spricht: 5 »Sagt der Tochter Zion: Siehe, dein König kommt zu dir sanftmütig und reitet auf einem Esel und auf einem Füllen, dem Jungen eines Lasttiers.« Die Jünger gingen hin und taten, wie ihnen Jesus befohlen hatte, 7 und brachten die Eselin und das Füllen und legten ihre Kleider darauf, und er setzte sich darauf. 8 Aber eine sehr große Menge abreitete ihre Kleider auf den Weg; andere hieben Zweige von den Bäumen und streuten sie auf den Weg. 9 Das Volk aber, das ihm voranging und nachfolgte, schrie und sprach: Hosianna dem Sohn Davids! Gelobt sei, der da kommt in dem Namen des Herrn! Hosianna in der Höhe!

Impuls, Pfr. Christian Link

+35 Es ist dir gesagt, Pia Löb, Eva Bielefeld

Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist:
Gott zu lieben! Gott zu lieben
Und deine Nächste und deinen Nächsten
so wie dich selbst, so wie dich selbst.

Fürbitten Pfr. Christian Link
Vaterunser

Segen Pfr. Christian Link

Musik: Sonate in h-moll, Joachim Quantz Satz 2, Eva Bielefeld, Pia Löb

 

Anschrift

Evangelisches Pfarramt Radolfzell
Brühlstr. 3
78315 Radolfzell

Tel. 07732-2014
Fax 07732-2461

christuskirche.radolfzell
@kbz.ekiba.de

Sparkasse Hegau-Bodensee
IBAN: DE30 6925 0035 0004 0027 70
BIC: SOLADES1SNG

 

Öffnungszeiten Pfarramt

 

Spende Kirchenrenovation

 

Wöchentlicher Newsletter

Um regelmäßig über Gottesdienste und Nachrichten unserer Gemeinde informiert zu werden, können Sie unseren Newsletter abonnieren.

captcha