Am Vorabend des Reformationstages haben wir gemeinsam eine biblische Weinprobe genießen dürfen. Vierzig Personen hatten sich angemeldet und durften zehn Weine von Winzer Ingo Demmer vom Weingut Karolinenhof in Rheinhessen verkosten. Pfr. Christian Link referierte in den "Zwischenpausen" über die biblischen Zusammenhänge von Wein, Weinstock, Weinberg und Weinbau. Das Kulinarische kam auch nicht zu kurz: Salat, Kürbissuppe, Tortellini mit Tomatensosse, Spanferkel und Kartoffeln und ein köstlicher Nachtisch mundeten allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Zahlreiche Helferinnen und Helfer, allen voran Elke Trierweiler und Jutta Schmidt, ermöglichten diesen gelungenen Abend.

Der Erlös des Abends ist für die Renovierung der Christuskirche bestimmt. Sobald das Ergebnis vorliegt, werden wir dieses veröffentlichen.

Am 1. Juli 2017 wurden fünf Entwürfe für die Renovierung der Christuskirche vorgestellt. 35 Personen nahmen sich einen ganzen Tag Zeit, um die Entwürfe kennenzulernen, zu bewerten und schließlich einen Entwurf als Sieger zu küren, mit dem der Kirchengemeinderat weiterarbeiten kann. Der Entwurf des Architekturbüros Prinz aus Ravensburg hat den Wettbewerb gewonnen.

Die Entwürfen sind bis zum 16. Juli im Gemeindesaal zu besichtigen. Morgen nach dem Gottesdienst ist Gelegenheit die Entwürfe kennenzulernen.

Am 9. Juli findet eine Gemeindeversammlung statt, bei der auch der Architekt anwesend sein wird.

Die Jury schreibt in ihrer Begründung: Die Verfasser der Arbeit 1003 begegnen der Christuskirche mit großem Respekt. Die Vorgeschlagenen Maßnahmen sowohl im Innenraum der Kirche wie auch im Außenraum, der Hofsituation, sind sensibel auf den Bestand abgestimmt und greifen an den Punkten ein die verbesserungswürdig sind.

Schon jetzt wollen wir auf eine Fundraising Aktion in unserer Kirche aufmerksam machen. Am Vorabend des Reformationstages laden wir zu einer biblischen Weinprobe ein. Winzermeister Ingo Demmer vom Weingut Karolinenhof und Pfr. Christian Link werden Sie durch den Abend führen. Es gibt mehrere Weine zum Probieren, die von passenden Speisen begleitet werden. Dazwischen gibt es Biblisches und Kirchliches zum Thema Wein. Als Beitrag für diesen Abend erbitten wir den Betrag von 70,00 €. Die Anzahl der Plätze ist auf 50 Personen beschränkt. Wenn Sie also teilnehmen möchten, melden Sie sich möglichst schnell an. 07732-2014 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Radolfzeller Künstlerin Erika Ebinger ist eine Frau der Tat. Dass die Christuskirche renoviert werden muss, weiß sie schon lange. Dass es nun einen Schritt weiter geht, freut sie. Dass die Gemeinde dafür Geld braucht, ist offensichtlich. Also sagt sie: "Ich mache daraus ein Projekt, das der Gemeinde hilft." Seit einigen Wochen ist nun eine kleine Auswahl ihres umfangreichen Werkes in der Christuskirche zu bewundern. Tagsüber zwischen 9:00 und 17:00 Uhr können die Bilder von Erika Ebinger bewundert, bestaunt und natürlich gekauft werden. Wer ein Bild kauft, unterstützt gleichzeitig die Kirchenrenovierung. 100% des Erlöses gehen an die Christuskirche. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Anschrift

Evangelisches Pfarramt Radolfzell
Brühlstr. 3
78315 Radolfzell

Tel. 07732-2014
Fax 07732-2461

christuskirche.radolfzell
@kbz.ekiba.de

IBAN: DE30 6925 0035 0004 0027 70
BIC: SOLADES1SNG

Wöchentlicher Newsletter

Um regelmäßig über Gottesdienste und Nachrichten unserer Gemeinde informiert zu werden, können Sie unseren Newsletter abonnieren.

captcha