Am 1. Juli fand der Wettbewerb für die Renovierung der Christuskirche statt. Sechs Künsterinnnen und Künstler aus ganz Deutschland hatten ihre Arbeiten eingereicht, um den Altarraum der Christuskirche zu gestalten. Gewonnen hat den Wettbewerb das Ehepaar Lutzenberger-Lutzenberger aus Bad Wörishofen.

Die Arbeiten der Künnstlerinnen sind in der Christuskirche ausgestellt und werden am Sonntag erläutert. Ein Gremium aus Kirchengemeinderat, Pfarrer, Gemeindegliedern, Architekten und Fachleuten hat einen ganzen Tag beraten und schießlich einen Siegerentwurf gekrönt.

Folgende Künstlerinnen haben sich beworben:

Die Christuskirche Radolfzell wird umfassend saniert. Dabei wird ein neues Altarpodest mit einer Rückwand entstehen. Aufgabe des Kunstwettbewerbs wird die Gestaltung der Rückwand und des Altars und Ambos sein. Wir bitten Künstler*innen bis zum 12. Januar 2020 um eine Skizze mit Bezug zur Christuskirche und weitere, aussagefähige Arbeitsproben. Die eingereichten Unterlagen können nicht zurückgeschickt werden. Digitale Bewerbungen werden gleichwertig behandelt.

--------

Kunstwettbewerb Evang. Kirchengemeinde Radolfzell

Aufgabe: Gestaltung des Altarpodests mit Altar und Ambo (beides flexibel).

Erwünschte Raumwirkung:

Die Sanierung der Christuskirche steht unter dem Motto „freundlicher, heller, wärmer.“

Wir können uns eine künstlerische Auseinandersetzung mit folgenden Bibelversen vorstellen:

„Bei dir ist die Quelle des Lebens und in deinem Licht sehen wir das Licht.“ Psalm 36,10

„Du bist ein Gott, der mich sieht.“ Genesis 16,13

„Dass Güte und Treue einander begegnen und Gerechtigkeit und Friede sich küssen.“ Psalm 85,11

„Ich bin das Brot des Lebens.“ Johannes 6,35

„Du stellst meine Füße auf weiten Raum.“ Psalm 31,9

Christus spricht: „Siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende.“ Matthäus 28,20

Die Seligpreisungen (Matthäus 5,1-11)

„Du sollt Gott lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und mit all deiner Kraft und deinen Nächsten, wie dich selbst.“ (Deuteronomium 6,4, Levitikus 19,18; Markus 12,29-31)

 

Anschrift

Evangelisches Pfarramt Radolfzell
Brühlstr. 3
78315 Radolfzell

Tel. 07732-2014
Fax 07732-2461

christuskirche.radolfzell
@kbz.ekiba.de

Sparkasse Hegau-Bodensee
IBAN: DE30 6925 0035 0004 0027 70
BIC: SOLADES1SNG

 

Öffnungszeiten Pfarramt

 

Spende Kirchenrenovation

 

Wöchentlicher Newsletter

Um regelmäßig über Gottesdienste und Nachrichten unserer Gemeinde informiert zu werden, können Sie unseren Newsletter abonnieren.

captcha