Die Freude an der Musik ist den Mitgliedern der Kantorei anzumerken. Fröhliche Stimmen hallen über den Kirchplatz der Christuskirche. Die Mitglieder der Kantorei unter Leitung von Pia Löb haben sich zum Gruppenfoto aufgestellt. Anke Henzler, die Fotografin und Pfarramtssekretärin, steht auf dem Balkon des Kindergarten und gibt gut gelaunt Anweisungen. Ein schönes Foto soll es werden - und wird es auch. Dann ist "die Arbeit" erledigt, das Vergnügen darf folgen. Die Kantorei begibt sich in den Gemeindesaal und singt sich an. Wieder sind fröhliche Stimmen zu hören. Diesmal Gesangsstimmen. Letzte Feinheiten werden geprobt. Da sitzt ein Einsatz noch nicht richtig, dort gibt es eine Stelle, die noch nicht rund ist. Pia Löb unterbricht manchmal, korrigiert, gibt Hinweise. Die Anspannung ist zu spüren. Aber auch die Vorfreude, denn allmählich klingt es immer mehr so, wie es sein soll. Nach wunderschöner Musik.

Wer das ganze Konzert hören möchte, ist herzlich eingeladen: Sonntag, 6. Juli 2014 um 20:00 Uhr Antonin Dvořák Messe in D-Dur, Christuskirche, Brühstrasse 5, 78315 Radolfzell.

Am Donnerstag, 18. Juni ist es um 18:00 Uhr wieder so weit. DIE NEUEN KOMMEN!!!

Wir freuen uns schon sehr auf unsere neuen Konfis. Brigitte Haug, Christian Link, Diana Mauz und die Teamer stehen schon bereit, weil wir total neugierig sind, wer mit dabei sein wird.  Anmelden können sich alle Jugendlichen, die im nächsten Schuljahr die 8. Klasse besuchen. Wer erst die 7. Klasse besucht oder schon in der 9. Klasse ist, darf ebenfalls gerne vorbei kommen. Zur Anmeldung bitte das Taufdatum nachschauen und merken. Alles weitere bei der Anmeldung am Donnerstag, 18. Juni um 18:oo Uhr.

 

Auf den Spuren von Jan Hus

2015 jährt sich der 600. Todestag des böhmischen Reformators Jan Hus. Wir nehmen dies zum Anlass, nach Prag zu reisen, um dort auch auf seinen Spuren zu wandeln. Wir besuchen die Stätten in der Innenstadt,

Portugal war eine Reise wert - die acht Tage, die die Gruppe in Portugal verbrachte, waren sehr erlebnisreich, da wir alle Facetten von der Megalithzeit bis zur Moderne von unserer sehr redegewandten Reiseleiterin nahe gebracht wurden. Beginn der Reise war die Stadt Porto am Ufer des Douro, die Stadt, wo Portugals Werdegang begann. 1394 wurde in dieser Stadt Heinrich der Seefahrer geboren. Die Entdeckungsreisen bescherten den Königen und dem Land Reichtum und Macht. Nach einer kurzen Stadtbesichtigung konnten wir uns das große Handelshaus, wo heute noch die Industrie- und Handelskammer tagt, anschauen.

Der Gesprächskreis "Glauben und Wissen" lädt ein zu einer Exkursion zur römischen Vorgeschichte. Am Donnerstag, den 12. Juni um 19 Uhr fahren sie gemeinsam nach Burg/ Stein am Rhein. Wer gerne mitfahen möchte melde sich bitte bis Mittwoch im Pfarramt oder per E-mail bei Harald Heine (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) an.

Am 6. Juli 2014 um 20:00 Uhr gibt es einen musikalischen Höhepunkt in der Christuskirche Radolfzell.

Die Kantorei der Evang. Kirchengemeinde unter Leitung von Kantorin Pia Löb führt die Messe in D-Dur op.86 von Antonín Dvořák auf. Außerdem gibt es die Biblischen LIeder op. 99 und Chor und Orgelwerke der Romantik zu hören.

Der Eintritt beträgt 12 €.

Ein strahlender, frischer Maimorgen, Vögelgezwitscher und der Blick auf den See bildeten die freundlichen und einladenden Rahmenbedingungen für unseren Himmelfahrtsgottesdienst an der alten Konzertmuschel auf der Mettnau. Die Pfarrer der evangelischen Gemeinden Allensbach, Böhringen, Gaienhofen (Höri) und Radolfzell hatten gemeinsam eine Liturigie zusammengestellt, in deren Rahmen sie kritische Fragen und tröstliche Aussagen zu Himmelfahrt, dem Verhältnis von Jesus Christus, Gott, Erde und Himmel weitergaben. Im Zentrum stand dabei eine Dialogpredigt von Pfarrerin Haug und Pfarrer Klaus. Mehr als 150 Menschen aus den vier Gemeinden besuchten den Gottesdienst, der vom Posaunenchor Radolfzell musikalisch bereichert wurde. Auch nach Ende des „offziellen Programms“ standen viele Menschen noch in kleineren Gruppen beieinander und besprachen das Gehörte, unterhielten sich miteinander und genossen die grüne Frische ringsum.
(Minne Bley)

Bei strahlendem Sonneschein posieren unsere Konfirmadnen auf diesem Bild. Am Sonntag den 25. Mai wurden konfirmiert:

Lara Heuser, Arne Selting, Luisa Göbel, Brenda Mayer, Nicole Brosamler, Amelie Buchmann, Viktoria Beidin, Jorinde Klein, Friederike Weingarten, Malin Schulz, Niklas Danner, Markus Conrad, Philipp Wirtz, Markus Meister, Robin Krauß, Finn Metz, Aaron Hecht, Dennis Foos, Jonathan Eder, Timon Schilling und Kai Jellinek.

Der Flötenkreis der Christuskirche und seine Gäste werden uns am Sonntag um 11.15 Uhr mit "40 Minuten Flötenmusik rund um die Welt" unterhalten. Die musikalische Leitung hat Catherine Krimm.

Anschrift

Evangelisches Pfarramt Radolfzell
Brühlstr. 3
78315 Radolfzell

Tel. 07732-2014
Fax 07732-2461

christuskirche.radolfzell
@kbz.ekiba.de

Sparkasse Hegau-Bodensee
IBAN: DE30 6925 0035 0004 0027 70
BIC: SOLADES1SNG

Wöchentlicher Newsletter

Um regelmäßig über Gottesdienste und Nachrichten unserer Gemeinde informiert zu werden, können Sie unseren Newsletter abonnieren.

captcha