Am Samstag, 21. September läuten um 18 Uhr für 15 Minuten die GLocken der Christuskirche. So, wie in vielen tausend anderen Orten auch. Deutschlandweit läuten wir Glocken an Kirchen und Rathäusern um für den Frieden in der Welt zu bitten.

Hinzu kommt in Radolfzell ein Meditationnstag im Stadtgarten. Unter dem Motto "Radolfzell meditiert für den Frieden" wird Pfrin. Christiane Fröhlich einen Impuls geben.

#

 

Pfarrer Christian Link predigt über den Predigttext Hiob dem 23. Kapitel

Im Garten unseres Kindergartenst stehen zwei alte Obtbäume. Ein Pflaumenbaum und ein Apfelbaum. Wir bieten an, dass diese Bäume geerntet werden dürfen. Wer also Lust auf Pflaumen hat, darf in den Kindergarten kommen und ernsten. Tel 07732 2445

Glockengeläut zum internationalen Tag des Friedens

am Samstag 21.9.19 18:00-18:15 Uhr

Donnerstag, den 19.09.2019 um 18.30 Uhr

Eröffnunng der Ausstellung in der Christuskirche Radolfzell durch Dr. Hendrika Thoma

im Anschluss: Donnerstag, 19.09.2019, 19.30 bis 21.30 Uhr

„Was bleibt - Ärger für die Erben?“
Referentin: Sarah Natalie Tiefenthaler

Freitag, 27.09.2019, 19.30 bis 21.30 Uhr

„Was bleibt - ein schwer-schöner Abschied?“
Referentinnen: Martina Roos und Benedikta Jaklin

Dienstag, 01.10.2019, 19.30 bis 21.30 Uhr

„Was bleibt - Staub und Asche oder Glaube, Liebe, Hoffnung?“
Referentin/Referent: Nicole Keller und Christian Link

Sonntag, 13.10.2019, 16.00 bis 18.00 Uhr

„Was bleibt - letzte Fragen?
Eine Gesprächsrunde zu den Themen: Vorsorge für Entscheidungen am Lebensende, Umgang mit Vergänglichkeit und Trauer“

Referentin/Referent:
Dr. Hendrika Thoma und Dr. Alexander Thoma

WAVES – MEER –KLÄNGE                                                 

- von der Ostsee bis zu den Ozeanen –

Holger Mantey, Piano

Ein Multimediales Spektakel in Form eines Filmes und der dazu konzipierten Livemusik, die von Bach über Gershwin bis hin zu den Werken Mantey´s reicht. Die Wellen der Meere und ein Konzertflügel, ergänzt durch ein exotisches Instrumentarium und Musik aus verschiedenen Jahrhunderten in fließenden, improvisierten Übergängen zum Innehalten, Wirkenlassen und Eintauchen.

Beginn jeweils um 19:00/20:30/22:00 Uhr

www.radolfzell.de/kulturnacht

14. September 2019

14:00 bis ca. 17:00 Uhr Musikwerkstatt

18:00 Werkstattkonzert

Leitung: Eva Bielefeld

Spielen Sie Geige, Flöte, Cello oder ein anderes Instrument? Haben Sie Lust, mit anderen zusammen zu musizieren? Dann sind Sie hier richtig!

Wir wollen an einem Nachmittag gemeinsam musizieren und das Ergebnis abends in einem Werkstattkonzert vorstellen.

Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene:

Es ist jede(r) zum Mitmachen eingeladen.

Bitte bringen Sie Ihr eigenes Instrument mit.

Anmeldung bei: Eva Bielefeld Tel. 07731-9767077 oder im Pfarramt.

Spenden für die Kirchentenovierung erbeten!

Am 1. Advent werden in der evangelischen Kirche neue Kirchengemeinderäte gewählt. In der Kirchengemeinde Radolfzell sind dies zwölf Männer und Frauen, die für dieses Amt gesucht werden, in der Kirchengemeinde Böhringen sind es sechs Mitglieder im Gremium. Bis Ende September können sich noch Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl melden. Insgesamt haben Böhringen und Radolfzell 8.000 Gemeindeglieder. Jedes Gemeindeglied ab 14 Jahren ist zur Wahl berechtigt. 

Immer wieder errreichen uns im Pfarramt anfragen, ob wir nicht eine Wohnung hätten. So geben wir heute folgende Anfrage weiter. Jemand schreibt uns eine Mail:

"Eine Flüchtlingsfamilie aus Nigeria sucht baldmöglich eine 2- bis 3-Zimmerwohnung in Radolfzell. Es handelt sich hierbei um eine alleinerziehende Mutter mit ihren beiden Kindern (5 und 7 Jahre alt). Sie leben seit ca. 5 Jahren in einer 1-Zimmerwohnung in Deutschland (Radolfzell).  Leider kann die Mutter nur sehr schlecht Deutsch, daher versuche ich, hier zu vermitteln. Sie spricht aber Englisch. Die Kinder sprechen Deutsch und Englisch.

Dekan i.R. Hohmann predigt

Anschrift

Evangelisches Pfarramt Radolfzell
Brühlstr. 3
78315 Radolfzell

Tel. 07732-2014
Fax 07732-2461

christuskirche.radolfzell
@kbz.ekiba.de

Sparkasse Hegau-Bodensee
IBAN: DE30 6925 0035 0004 0027 70
BIC: SOLADES1SNG

Wöchentlicher Newsletter

Um regelmäßig über Gottesdienste und Nachrichten unserer Gemeinde informiert zu werden, können Sie unseren Newsletter abonnieren.

captcha