Viele hatten sich eingefunden in die mit Kerzen beleuchtete Christuskirche, um die Nacht der Lichter zu feiern.
Die ruhigen Gesänge aus Taizé, von Flöten, Gitarre und Klavier begleitet, Gebete, Bibeltexte und meditative Stille schufen eine Atmosphäre, die gut tat.

Einladung für eine ökumenische Andacht zum 1. Advent am 30.11.2019 um 17:30 Uhr in der St.Galluskirche in Möggingen.

 

 

Am Sonntag den 15. Dezember findet um 17:00 Uhr wieder das traditionelle Adventsliedersingen in unserer Kirche statt.

Musikalisch begleitet von den Bläsern des Posaunenchores, dem Flötenensemble und angeleitet von Kantorin Pia Löb werden alte und neue Adventslieder und auch schon ein paar Weihnachtslieder angestimmt. Orgel, Klavier und Querflöte unterstützen ebenfalls die Sangesfreudigen. Erwachsene und Kinder sind herzlich zum Mitsingen eingeladen.Der Eintritt ist frei! Wir bitten um eine Spende für die Kirchenmusik.

Vor und nach dem Adventsliedersingen findet auch wieder unser Adventsbasar statt.

Unsere Kirchengemeinde hat nun eigene Briefmarken. Sie haben einen Wert von 80ct und haben Motive der Christuskirche. Sie können nach dem Gottesdienst oder im Pfarramt erworben werden. Der 10er Block kostet 12,00 €. Der Erlös ist für die Renovierung der Christuskirche bestimmt.

In Baden und Württemberg sind am 1. Advent Millionen von Protestanten aufgerufen ihre Kirchengemeinderäte zu wählen.

 

Pfarrer Christian Link predigt.

Die Briefwahlunterlagen landen per Post in den nächsten Tagen in den Briefkästen der Haushalte. Sie können die Umschläge mit den Stimmzetteln

- im Pfarramt in einen Briefwahlkasten werfen.
- zu Gottesdienstzeiten in einen Briefwahlkasten werfen.
- in die Hausbriefkästen Brühlstr. 3 (Pfarramt) oder Brühlstr. 5a (Pfr. Link) einwerfen.

Herzliche Einladung zu einem ökumenischen Gebet mit Liedern und Texten aus Taize.

Am Samstag, 16. November um 19 Uhr in der Christuskirche.

Am 1. Advent wählen wir einen neuen Kirchengemeinderat. Die Wahlbriefe wurden diese Woche von dreißig fleissigen Helfer*innnen eingetütet und 4.300 Wahlbriefe auf den Weg gebracht. Die Stimmzettel können nun bist 1. Advent in der Kirche oder im Pfarramt abgegeben werden. Wir freuen uns auf zahlreiche Wahlbeteiligung.

Der Vorsitzende des Kirchengemeinderates Ulrich Schmidt und Pfarrer Christian Link unterschrieben in der vergangenen Woche den Bauantrag für die Sanierung der Christuskirche. "So weit waren wir noch nie.", sagte Ulrich Schmidt. "Wie schön, dass wir die Kirchensanierung mit dem aktuellen Kirchengemeinderat noch auf den Weg bringen konnten.", ergänzt Pfr. Christian Link. Nun werden die Unterlagen vom Bauamt geprüft. Nach Freigabe wird der am 1. Advent neu gewählte Kirchengemeinderat den Stab übernehmen, weitere Entscheidungen treffen und die Sanierung vollenden. Die Bauarbeiten könnten dann im Sommer 2020 beginnnen.

Anschrift

Evangelisches Pfarramt Radolfzell
Brühlstr. 3
78315 Radolfzell

Tel. 07732-2014
Fax 07732-2461

christuskirche.radolfzell
@kbz.ekiba.de

Sparkasse Hegau-Bodensee
IBAN: DE30 6925 0035 0004 0027 70
BIC: SOLADES1SNG

Wöchentlicher Newsletter

Um regelmäßig über Gottesdienste und Nachrichten unserer Gemeinde informiert zu werden, können Sie unseren Newsletter abonnieren.

captcha